Attraktives VIP-Programm
Besuchen

Quotenkonverter

⏲️ Reading time: 3 minutes

Es gibt verschiedene Formate für Wettquoten. Das kann für viele Spieler verwirrend sein, vor allem für Anfänger. Sie verwenden oft eine Umrechnung von Quoten in Dezimalstellen, um Klarheit zu bekommen. Und genau dafür ist unser Tool gedacht.

Wie funktioniert unser Wettquoten-Konverter?

Der Zweck dieses Tools ist es, dem Wettenden zu helfen, die Quoten zu verstehen. Unser Wettquoten-Konverter wandelt die gängigsten Quotenformate ineinander um. Die Werte werden automatisch im Feld berechnet, unabhängig davon, welches Feld ausgefüllt ist. Die implizierte Wahrscheinlichkeitsrate erscheint ebenfalls

Um mehr über die jeweiligen Formate zu erfahren, können Sie den Cursor auf die Informationsschaltfläche mit der Bezeichnung "i" bewegen.

Quotenkonverter

Bruchquote
Das Verhältnis des riskierten Einsatzes zu potenziellen Gewinnen einer Wette. Meist in Großbritannien und Irland verwendet.
/
Dezimalquote
Im Rest der Welt verwendet. Eine klare Art, Wettchancen auszudrücken, bei der 1 für gleiche Chancen steht und höhere Zahlen für schlechtere Quoten.
Amerikanische Quote
Ein Format für Wettquoten, das in den USA verwendet wird. Die Ausschüttung ergibt sich aus dem eingesetzten Betrag plus der Quote, wodurch potenzielle Gewinne leichter zu berechnen sind.
Implizierte Wahrscheinlichkeit in %
Die aus Wettquoten errechnete Wahrscheinlichkeit, dass ein Ereignis eintritt, um die Fairness von Quoten zu bewerten.

Was sind Standard-Quotenformate?

In verschiedenen Ländern werden unterschiedliche Formen der Anzeige von Quoten verwendet. Jeder, der Sportwetten abschließen möchte, tut gut daran, sich dessen bewusst zu sein.

Was sind Bruchquoten und wo werden sie verwendet?

Bruchquoten oder britische Koeffizienten werden häufig in Wettbüros in Großbritannien und einigen anderen Ländern verwendet. Eine Bruchquote ist das Verhältnis der Summe des potenziellen Nettogewinns (des Zählers) zu der Summe, die Sie einsetzen müssen, um einen solchen Gewinn (den Nenner) zu erzielen. Eine Quote von 5/3 bedeutet zum Beispiel, dass der Spieler für jeden Einsatz von 3 € einen Nettogewinn von 5 € erhält, wenn die Wette gewinnt.

Was sind Dezimalquoten und wo werden sie verwendet?

Gegenwärtig werden die dezimalen oder europäischen Quoten ausnahmslos in allen Buchmacherbüros der Welt angeboten. Die europäischen Quoten werden in Dezimalform angegeben - dies sind die traditionellen Werte 2,0; 4,3... Multipliziert man den Betrag der Wette (in Euro) mit der Quote, erhält man den Betrag, den der Buchmacher im Falle eines Gewinns der Wette zahlen muss.

Was sind die amerikanischen Quoten?

Es gibt zwei Arten von amerikanischen Quoten: positive und negative (z. B. +120 und -140).

Der Wert der positiven amerikanischen Quote ist der Betrag des möglichen Nettogewinns bei einem Einsatz von 100 konventionellen Einheiten. Der Wert der negativen amerikanischen Quoten ist der Betrag, den Sie setzen müssen, um 100 konventionelle Einheiten zu gewinnen.

Wie lassen sich Wettquoten in Wahrscheinlichkeiten umwandeln?

Die implizite Wahrscheinlichkeit ist das wichtigste Konzept bei Wetten. Sie stellt die Wahrscheinlichkeit dar, dass ein Ereignis eintritt, und wird als Prozentsatz ausgedrückt. Um implizite Quoten aus verschiedenen Quotenformaten abzuleiten, werden spezielle Formeln verwendet.

In unserem Dezimalquoten-Konverter müssen Sie nur ein beliebiges Quotenfeld ausfüllen, um die implizite Wahrscheinlichkeit zu ermitteln.

Quotenkonverter für Sportwetten, auf die Sie bei sportwettenvergleich.tv zugreifen können

FAQ. Häufig Gestellte Fragen
Verfasser
Bernd Ackermann
Ich habe mit 22 Jahren zum Spaß mit dem Wetten angefangen und es glücklicherweise geschafft, es zu meiner Einkommensquelle zu machen.  Zwischen 2018 und 2022 hatte ich die Möglichkeit, Wettenden zu helfen, indem ich Tipps zu Fußballspielen gab. Seitdem ist meine Liebe zum Glücksspiel gestiegen, und ich kann nicht aufhören, andere über diese Nische aufzuklären.
Article rating
5/5
1 vote